Datacore

8. Juni 2018

Jetzt zum DataCore Webcast am 15.06.2018 anmelden!

die digitale Transformation ist bereits voll im Gange und längst kein einziges Schlagwort mehr. Nicht nur deswegen bereitet sie bei so manchem IT-oder Projektverantwortlichem Kopfzerbrechen. Zeitgemäße Data-Center Konzepte mit Software-Defined Konzepten sollen die Voraussetzung schaffen, Rechenzentren für den digitalen Wandel fit zu machen. Der DataCore Webcast „Heute schon digital gewandelt?“ am 15.06.2018 zeigt Ihnen die Rolle von Software-Defined-Storage in der digitalen Transformation und wie sich Datacenter von morgen bereits heute verändern müssen, um mit dem digitalen Wandel Schritt zu halten.

7. Juni 2018

Heute schon digital gewandelt?

Der Begriff Software-defined Storage (SDS) wurde richtig populär, als Unternehmen wie IBM, HPE oder EMC und andere Größen das Rechenzentrum neu erobern wollten – und zwar als Software-defined Data Center (SDDC). Das heisst weg von der margenträgen Hardware hin zu einem prognostizierten Wachstumsmarkt: Software. VMware hatte es vorgemacht, da geht was… aber spektakulär war es eigentlich nicht mehr; obwohl es Virtualisierungstechnologien schon zu Mainframe-Zeiten gab, war es relativ erfolgreich.

22. Mai 2018

Anmeldung zum DataCore Webcast „Hyperconverged goes SAN“

Hyperkonvergente Systeme steigen rasant schnell an und bieten Ihren Kunden zahlreiche Potentiale. Derzeit werden sie häufig für kleinere Umgebungen oder spezielle Anwendungsfälle, wie etwa VDI, eingesetzt. Warum werden sie jedoch nicht auch für geschäftskritische und I/O-intensive Anwendungen genutzt? Der DataCore Webcast am 25.05.2018 greift dieses Thema auf und zeigt Ihnen Schritt für Schritt die Möglichkeiten von Hyperkonvergenten Lösungen auf.